Wir leben Vielfalt

Alle Kinder sind an unserer Schule willkommen – unabhängig von ihrer sozialen, ethnischen, kulturellen und religiösen Herkunft. Die individuellen Fähigkeiten und die Persönlichkeit jedes Kindes bereichern unser Miteinander.

Wir lernen jahrgangsübergreifend (JÜL)

Wir lernen jahrgangsübergreifend in den Klassenstufen 1-3 und 4-6. In beiden Klassenstufen verfügen wir über jeweils neun Klassen. Drei Klassen bilden gemeinsam ein Team, in dem sechs Lehrer*innen, eine Erzieher*in und eine Sonderpädagog*in zusammenarbeiten.

Das jahrgangsübergreifende Lernen (JÜL) ermöglicht einen Unterricht mit Angeboten für jedes Leistungsniveau. Dadurch sind wir in der Lage, unsere Schüler*innen differenziert und individuell zu fördern. Die Schüler*innen profitieren nicht nur durch das höhere Maß an Individualität, sondern werden durch JÜL auch dazu animiert, sich gegenseitig zu helfen und verantwortungsvoll miteinander umzugehen. Dadurch herrscht an unserer Schule ein freundschaftliches und wertschätzendes Klima.

Wir sind eine Inklusionsschule

Als erste Schule in Neukölln haben wir bereits im Jahr 2012 am Modellversuch „Inklusive Schule“ teilgenommen und ermöglichen unseren Schüler*innen seitdem, gemeinsam zu lernen.

Für Schüler*innen mit Beeinträchtigungen des Lernens, der emotional-sozialen Entwicklung oder der geistigen Entwicklung entwickeln wir individuelle Förderpläne und unterstützen im Klassenunterricht oder Temporären Lerngruppen. So ermöglichen wir eine Unterstützung, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst ist.

Link zum Inklusionskonzept 2016

Wir fördern unsere Schüler*innen

Nicht alle Kinder an unserer Schule haben die gleichen Startbedingungen – manche brauchen Unterstützung beim Verstehen, Sprechen und Lesen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf die Entwicklung der Sprach- und Lesekompetenz, die wir unter anderem im Rahmen unseres Theaterschwerpunktes in Zusammenarbeit mit erfahrenen Theaterpädagoginnen und -pädagogen und mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Lese- und Lernpatinnen fördern. Außerdem nehmen unsere Mathematiklehrer*innen am Projekt iMINT-Akademie teil. In den Nachmittagsstunden ergänzen viele Arbeitsgemeinschaften wie Zirkus, Tanzen, Chor, Trommeln, Roboter, Hockey oder die Konfliktlotsenausbildung unser Angebot.

Wir lernen und spielen im Grünen

Die Karlsgartenschule befindet sich mitten in Neukölln – und doch im Grünen. Sie grenzt an den Volkspark Hasenheide und liegt in unmittelbarer Nähe zum Tempelhofer Feld. Unser begrünter Schulhof lädt die Kinder zum Toben und Verstecken ein, das Schulgebäude strahlt durch seine offene Architektur und sein Glasdach eine helle und freundliche Atmosphäre aus.

Wir sind eine teilgebundene Ganztagschule

Als teilgebundene Ganztagschule bieten wir eine verlässliche Betreuung bis 13:30 Uhr an. Nach dem Unterricht haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit, den Hort zu besuchen, der täglich bis 18 Uhr geöffnet ist.